Unser Team

Sind Sie bereit für den Dialog? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!


Roman Neuner, Geschäftsführer

Roman Neuner, Geschäftsführer

Elektrotechnische Ausbildung & Studium der Betriebswirtschaftslehre. Über 25-jährige Erfahrung im oberen Management in internationalen und mittelständisch geprägten Unternehmen der Branchen Handel, Automation und Elektrotechnik. Langjährige Erfahrung als Geschäftsführer in strategischen Neuausrichtungen von Unternehmen.

Verantwortung: Inhaber der metropolheads GmbH und der Anthropos Personalberatung GmbH in Mannheim.

Motto: „Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren“. In Anlehnung an Vincent van Gogh beschreibt dies seinen Charakter - Dabei MUTIG immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Yasmin Köhler, Geschäftsführerin

Yasmin Köhler, Geschäftsführerin

Nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation folgte das Bachelorstudium mit Schwerpunkt Management und Unternehmensführung und schließlich ihr Masterabschluss in Human Resources Management. Das Wissen, die Fähigkeiten und die Motivation Menschen miteinander zu verbinden und für beide Seiten die beste Besetzung zu finden – ist ihre Passion.

Verantwortung: Geschäftsführerin der metropolheads GmbH

Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – beschreibt beispielhaft ihre Persönlichkeit keiner Herausforderung auszuweichen.

Katja Johner, Assistenz Geschäftsführung

Katja Johner, Assistenz Geschäftsführung

Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau war sie langjährig in der Industrie tätig und verfügt über erstklassige Erfahrung als Assistenz der Geschäftsleitung. Zudem zeichnet sie ihre langjährigen Kenntnisse im Marketing und Eventmanagement aus.

Verantwortung: Assistenz der Geschäftsführung

Motto: Immer getreu dem Zitat vom Oscar Wilde „Everything will be ok in the end, and if it‘s not ok, it’s not the end“ , sind der Antrieb und die perfekte Motivation sich immer neuen Herausforderungen zu stellen und sich schnell und verlässlich in die Situation hineinzudenken oder „Am Ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende."